close
Stupidedia Stupidedia
Suche

Obstantiv


Boah..das Ding dreht sich und hört gar nimmer auf!!
Achtung! Der folgende Artikel ist sehr verwirrend!
Im Interesse Deiner Gesundheit bitten wir Dich, den Artikel möglichst ohne jedes Nachdenken zu lesen.
Die Missachtung dieses Hinweises kann permanente Schäden in deinem neuralkomplexen Nervensystem (????) hervorrufen und zu einer Einweisung in die Klapsmühle führen.
Denk an Deine Zukunft!
Na sowas...das da ja auch!!

Das Obstantiv ist ein Substantiv in der Familie der Partes orationis. Es ist ausschließlich in der standardhochdeutschen Sprache beheimatet und beschreibt Objektive, die zwar korrekterweise ein Substantiv darstellen, allerdings innerhalb des Satzgefüges keinen Bezug zu anderen Satzzteilen oder Wortarten aufweisen, also bezuglos und daher absolut objektiv sind, ohne von einem Bezugspunkt subjektiv wahrgenommen zu werden. So ist „Das Objektiv“ ein Obstantiv, allerdings nicht mehr „Das Objektiv von Augenarzt Dr. Döner“, da das Objektiv in diesem Fall ja Bezug zu einem Besitzer nimmt, in dem Fall dem Besitzer Augenarzt Dr. Döner. Diese Form, Objektive subjektiv zu verwenden, nennt sich Substantivierung. Unter bestimmten Bedingungen entsteht daraus eine chemische Substanz, das Satzium.

Siehe auch[Bearbeiten]



Mobile Version deaktivieren


Impressum | Datenschutz