close
Stupidedia Stupidedia
Suche

Sigmar Gabriel


Traummaße: Davon träumt heutzutage jedes Model. 1,90 - 1,60 - 1,90!

Sigmar Toast Gabriel, auch bekannt als Siggi Sonnenbank, Siggi Langstrumpf, Genosse Gewichtig, Fat Siggie, Sig Sig Sputnik, Siggy Pop, Siggy the Hutt oder Dick und Doof oder auch Autobahn-Siggi (*12. September 1959 in Essen, vermutet wird auch Goslar) ist ein deutscher Politiker der SPD, Restauranttester aus Leidenschaft, Unruhestifter im deutschen Bundestag und ein bisschen dick. Er gilt als Erklärer der Visionen sowie Heilbringer über die Welt (in SPD-Kreisen). Von seiner Partei ist er als künftiger Gesundheitsminister oder Yogaminister eingeplant, sein Körper verschafft ihm gesundheitstechnisch eine gewisse Vorbildfunktion, wodurch er geradezu dazu prädestiniert ist andere aus der Magersucht oder dem Fresswahn zu ziehen. Gabriels Verwendung als Ressortleiter des geplanten Ministeriums für "Zukunft, Innovation und Ressourcenökonomie" wird diskutiert, denn schließlich waren Dick und Doof früher Zwei. In seiner Rolle als Vorbild hat er schon ein eigenes Fitness-Programm zusammengestellt, welches den deutschen, dicken Bürger zum sportlichen, fitten Schweden machen soll. Das Fitnessprogramm besteht aus den unter Politikern beliebten Sportarten Hartz-IV-Decathlon, Steuerhürdenlauf und Gesetzent-Wurf. Gabriel gilt neben Peter Altmaier als einziger Koalitionspolitiker, der kleinere Fluginsekten in eine Umlaufbahn ziehen kann. Erste erfolgreiche Versuche, die Führungsebene der ältesten parlamentarisch vertretenen Partei Deutschlands durch Nachwuchspersonal aus Formfleisch und Analogkäse zu verstärken, wurden unmittelbar nach Gabriels Ernennung zum Parteivorsitzenden in der Öffentlichkeit bekannt. Der Umstand wurde kontrovers rezipiert, Gabriel (85% Fett i.d. Trockenmasse, quasi Doppel-Doppel-Rahmstufe) distanzierte sich anschließend von sich selbst. Auf Grund seiner Ausmaße hat Gabriel als erster Politiker eine eigene Postleitzahl.

Herkunft[Bearbeiten]

Mögliche Verwandtschaft?

Wo kommt Sigmar Gabriel eigentlich her? Greenpeace versuchte vergeblich, ihn dahin zurückzurollen, wo er herkam. Auf normalem Wege kann er nicht geboren sein bei seinem kolossalen Ausmaße. Und - man darf es nicht vergessen - wichtige Personen werden nie normal geboren (Jesus - war auf einmal da; Mogli - wurde angeschwemmt; Guido Westerwelle - wurde mit dem Storch gebracht. Seitdem leidet die Population des Storches unter Aussterbensbedrohungen bedingt durch artinterne Homosexualität). Als ontogenetisch wahrscheinlichste Variante gilt bislang die Sturzgeburt.

Es gibt führende Wissenschaftler, wie zum Beispiel Prof. Dr. Dr. univ. dent. jur. Atze Schröder, die behaupten, dass Gabriel beim Einsturz des U-Bahntunnels in Köln unauffällig aus der Erde gekrochen sei. Doch es gibt eine klare Gegentheorie: Das größte Loch war nur 1,50 breit - für einen wie Gabriel also viel zu klein. Andere Stimmen behaupten, dass Gabriel mehrere Ämter zuvor besetzt hielt, sich jedoch, ungeachtet seiner Masse, immer wieder vor den Medien versteckte. Er beriet Jugendliche, die drohten an Magersucht zu zerschellen und ist Autor mehrerer Bücher über gesundes Kochen.

Eine andere - und vermutlich richtige - Theorie ist, dass es sich bei Sigmar Gabriel um eine Kunstfigur des Komikers und Parodisten Oliver Kalkofe handelt, mit welcher dieser satirisch aufzeigen wollte, dass es in der SPD heute wirklich JEDER zu etwas bringen kann. Da Kalkofes Darstellung des Siggi immer noch charismatischer war als die meisten tatsächlichen Parteimitglieder, wurde er versehentlich zum Parteivorsitzenden gewählt und ist seither in seiner Rolle gefangen.

Geärgert hat Gabriel die Behauptung der Illustrierten Stern, dass er ein fleischgewordener viriler Mettigel sei.

Aber da war er schon von seinem Mentor Gerhard Schröder nach Hannover geholt worden: Liebe auf dem ersten Blick. Was haben Schröder und Gabriel gemeinsam? Schröder beschimpfte Lehrer als faule Säcke - Gabriel wollte ursprünglich auch Lehrer werden, wurde aber in seiner Probezeit von der abscheulichen Jugend im niedersächsischen (das Grauen liegt schon in diesem Namen) rund um die Uhr gemobbt: Sieht so ein klassischer Lehrer aus? Gut, wie ein Spitzenpolitiker auch nicht. Die Quellen geben es leider nicht her, welche Fächer er unterrichtete - Sport und Betragen bestimmt nicht. Schließlich wurde er MP von Niedersachsen in der wunderschönen Stadt Hannover - als Nachfolger von Schröder.

Denn Gerd konnte endlich seinen Lebenstraum als Bewohner des Kanzleramtes wahr machte - bis er schließlich alles versemmelte (von Brioni bis vorzeitigen Wahlen). Und Gabriel konnte endlich Hannover verlassen... Was für eine Lebenschance! Seinem Teint und seinem Haar tat es gut: gebräunter und gegelter. Was die Berliner Luft nicht alles verändert...

Politik[Bearbeiten]

Als die SPD ihren totalen Absturz bei der Bundestagswahl 2009 hatte, kam aus einem bisher unbekannten Finanzschlupfloch der Erzengel Gabriel gekrochen, um zu behaupten etwas Gutes für Deutschland und seine privaten Finanzen zu tun. Seine bisherigen Tätigkeiten ließen Hoffnung aufkeimen in Deutschland. Umweltminister! Naturschützer! Atomkraftgegner! Migrant! Dick, aber nicht doof! Was für ein toller Hecht! Moment, Migrant? Tatsächlich stammen die Eltern von Erzengel Gabriel gar nicht aus Deutschland sondern aus Israel, und da sind bekanntlich schon einige Wunder geschehen. Das würde heißen, dass Gabriel genau genommen Ausländer ist. Ein dicker Ausländer! Da soll noch einer sagen, es würde sich nicht genug um den Wohlstand zugezogener Familien gekümmert.

Aufgrund der Tatsache, dass seine Vorfahren viel Erfahrung mit Heuschrecken und anderen Plagen gemacht hatten (so wurden die Juden beim Auszug aus Ägypten bekanntlich von Heuschrecken vertrieben), beschloss Gabriel eines Tages, dieser Plage ein Ende zu machen und gründete während eines Skiurlaubs den Heuschreckenverband in Kanada. Aufgrund der Kälte des Landes (es liegt fast am Nordpol) gab es für die Heuschrecken dort nichts zu fressen. Um den geschwächten Heuschrecken zu helfen, und da nach der Werftenkrise auch kein Schiff für den Transport zur Verfügung stand, verlegte Gabriel das Land kraft seines göttlichen Amtes nach Asien. Dort leben genug Menschen - also mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung. Diese globale Aktion wurde unter den Stichworten CETA und TTIP bekannt und erregte weltweites Aufsehen. So wurde Gabriel endlich als Politiker berühmt.

Büro[Bearbeiten]

Gabriel nach der Elvis-Fanparty in Garbsen.

DickiLeaks enthüllte 2010, dass Sigmar Gabriel seit seinem achten Geburtstag sein Zimmer nicht mehr verlassen hat. Wie die Plattform mitteilte, unterrichtete ihn seine Mutter fortan durch das Fenster, weil er ein bisschen zu dick zum Rauskommen war. Als Gabriel öffentlich bekannter wurde, organisierte die Familie einen Umzug, der von der Kabel 1-Dokusoap „Mein neues Leben XX9L - Siggi zieht um“ begleitet wurde. Der Name Sigmar Gabriel wurde zum Schutz der Karriere durch „Siggi Schniggi“ ersetzt und sein Gesicht verpixelt. Sein neues Zimmer (oder Büro) verfügt über hochauflösende Videotafeln an Boden, Decke und Wänden. Mit dieser Technik ist es möglich, Gabriel im Fernsehen unter anderem auf Parteitagen oder in freier Wildbahn darzustellen. Über das Vorhandensein dieses Büros wurde parteiübergreifend Stillschweigen vereinbart. Laut DickiLeaks kam der Sachverhalt zutage, als Rainer Brüderle etwas angetrunken mit einem Jünger der Enthüllungsplattform schwatzte.

Religion[Bearbeiten]

Erzengel Gabriels Ziel ist es den Menschen die Welt wie ein buntes Blumenmeer erscheinen zu lassen. Erklärte Zielgruppen sind hierbei Jugendliche, Erwachsene, Rentner, Behinderte und Frauen, deren Gleichstellung mit Männern er vehement fordert. Doch gerade bei Gläubigen hat Gabriel es schwer. Wird er doch in der evangelischen Kirche als weiblicher Bote Gottes dargestellt. Da fragt man sich schon, was Gott so sehr in Rage gebracht hat, dass er einem Sigmar Gabriel schickt.

In der katholischen Kirche ist Sigmar Gabriel der Herrscher über die Gefühle, Emotionen und das Unterbewusstsein. Das kennt sicherlich jeder. Erst kommt man mit guten Gefühlen zur Wahl, dann, beim Anblick des Wahlzettels überkommen einen die Emotionen und irgendwas im eigenen Unterbewusstsein sagt einem, dass man doch nicht die SPD wählen sollte.

Hobbys[Bearbeiten]

  • langwierige und sinnlose Diskussionen mit ZDF-Moderatoren wie Domina Marietta Slomka
  • mit dem Horst abhängen
  • Schweineschmalz mit Erdnussbutter
  • Packen
  • Abhängen auf der Solarienbank
  • Schön toasten

Verwechslungen[Bearbeiten]

Durch Unaufmerksamkeiten kommt es gelegentlich zu Verwechslungen mit bekannten anderen Personen mit ähnlichen Vor- oder Nachnamen, so unter anderem Peter Gabriel, Ex-Frontman einer wenig bekannten Bibel-Band, oder dem mathematischen Symbol Sigma, welches sich schon des öfteren über die Verwechslung beschwert hat. Wegen eines Zeitungsartikels zog das Sigma sogar bis vor den internationalen Gerichtshof. Es klagte hauptsächlich wegen Verleumdung, übler Nachrede und Beleidigung.

Aufgrund der Körperfülle und wegen seiner Alleingänge in Sachen CETA wird er auch mit Obelix verwechselt. Leider wurde ihm dabei nicht die ersehnte Aufmerksamkeit zuteil, so dass er unter dem Pseudonym Sigmarix versucht, als Zeichentrickfigut berühmt zu werden. Erste Beifallsbekundungen kamen von der bayrischen Konkurrenzpartei CSU.

Sonstiges[Bearbeiten]

Sigmar Gabriel ist schneller als Sebastian Vettel im Ferrari. Wie kann das sein? Nun, ganz einfach: Wenn Gabriel auf der Waage steht, beschleunigt diese von 0 auf 130 (kg) in einer Sekunde. Eine solche Beschleunigung schafft nicht einmal ein Formel-1-Rennwagen. Er ist das Sexsymbol der SPD. Sigmar Gabriel wird in einer Neuauflage alter Slapstick-Filme das Komikerduo Dick & Doof in Personalunion verkörpern. Früher brauchte man dafür zwei Schauspieler. Das Stadtbad Goslar verzeichnet Gabriel als den "Erfinder der Fassbombe". Seitdem er Außenminister ist und mit dem Flugzeug reist, heißt er Dumbo, der fliegende Elefant. Ein Treffen zwischen ihm und dem Kanzleramtsminister Peter Altmeier wird gerne als Elefantenrunde bezeichnet.

Trivia[Bearbeiten]

Ähnlichen physiologischen Gegebenheiten zum Trotz (Körpermaße, Gewicht) besteht vermutlich keine Verwandtschaft mit Helmut Kohl. Dies wurde durch ein Gutachten der Tierärztlichen Hochschule Hannover bestätigt. Sigmar Gabriel kauft neuerdings nur noch bei EDEKA ein.

Angela Merkel - Töten.jpg Ursula von der Leyen und das Grundgesetz.jpg



Mobile Version deaktivieren


Impressum | Datenschutz