close
Stupidedia Stupidedia
Suche

Talerbad


Locked.svg Dieser Artikel ist in Arbeit • Letzte Bearbeitung: 23.11.2017

Hier nimmt Zweiraben Änderungen vor. Falls Du etwas dazu beitragen willst, melde Dich bitte in der Autorendiskussion oder in der Seitendiskussion.

Nimm keine eigenmächtigen Änderungen vor, bis dieser Baustein vom Autor entfernt wurde.

Tools.svg


Das Talerbad ist eine Einrichtung zum Baden von Talern - wie das Wort schon erahnen lässt. Böse Zungen behaupten, es handle sich um eine „Geldwaschanlage“. Von „Waschen“ kann hier aber nicht die Rede sein, sondern es handelt sich vielmehr um einen rein kosmetischen Vorgang, um alte Münzen wieder blitzen zu lassen. Bekanntlich laufen Silbermünzen schwarz und Kupfermünzen grün an. Eisenmünzen bilden Rost und Aluminium- sowie anderes Kleingeld bekommt gräuliche oder weißliche Flecken. Solches Geld möchte niemand mehr anfassen, schon gar nicht vor dem Essen. Und beim Bezahlen im Restaurant gibt es immer Probleme, denn wer möchte sich schon die Finger schmutzig machen. Am Ende leiden der männliche Kellner und die weibliche Bedienung darunter.



Mobile Version deaktivieren


Impressum | Datenschutz